.
  Respect Me
 
Respect me



Wie einige von euch sicherlich schon gesehen haben, sind wir- das Magazin- vor kurzem der „Respect me-Kampagne“ beigetreten und unterstützen die Haltung, die diese Kampagne vertritt.
Aber was ist das eigentlich?
Die Respect-me-Kampagne wurde von Robert-Fans gegründet, die es nicht mehr mit ansehen konnten, wie ihr Liebling von Paparazzi belagert und von fanatischen Groupies regelrecht gestalkt wurde.
Natürlich ist es mehr als verständlich, dass Robert viele Fans hat, die ihn verehren, aber kann man seine Fanliebe nicht auch weniger intensiv und vielleicht etwas menschlicher zum Ausdruck bringen? Das haben auch wir uns gefragt und sind zu einer Antwort gekommen: Ja, das ist möglich. Man kann Robert und auch all die anderen Twilight-Stars auf der Kinoleinwand oder im Fernsehen betrachten. Bei YouTube gibt es unendliche viele Clips mit Interviews, man kann sich Poster in sein Zimmer hängen und und und. Es gibt so viele Möglichkeiten seinem Star nahe zu sein, ohne in seine Privatsphäre einzudringen.
Ganz besonders richtet sich diese Kampagne auch gegen jene Klatschblätter, die sich mit Gerüchten rund um die Stars beschäftigen und somit den Jugendlichen das Geld aus der Tasche ziehen. Eine Schlagzeile wie: Was läuft da zwischen Robert und Kristen? bringt eben die gewünschten Verkaufszahlen und junge erfolgreiche Schauspieler sind für diese Zeitschriften ein gefundenes Fressen. Da interessiert es auch nicht, dass die von aufdringlichen Paparazzi geknipste Umarmung nur eine Begrüßung war, es wird zur Liebesbeziehung ausgeschlachtet. Doch selbst wenn es eine Liebesumarmung war, so ist die Verbreitung solcher Fotos ein grober Einschnitt in das Privatleben und wir sind uns absolut nicht sicher, ob solche Dinge nicht die Entwicklung eines jungen Menschen schwer beeinflussen können… Denn eines darf man nicht vergessen, die Schauspieler von Twilight sind auch nur Menschen.
Wir vom Twilight-Magazin versuchen die Privatsphäre der Stars zu waren. Selbstverständlich wollen auch wir mehr über Rob & Co erfahren, aber wir möchten noch mehr, dass sie ein Leben führen können, dass so weit wie möglich normal ist.
Deswegen rufen wir euch als Twilight-Fans auf mit uns und vielen anderen Twilight-FanSites, wie beispielsweise dem Twilight-VZ, die „Respect me-Kampagne“ zu unterstützen, den Klatschblättern soweit wie möglich den Rücken zu kehren und das Privatleben der Stars zu respektieren!


Du hast eine eigene Twilight-FanSite? Hol dir den Button auf deine Seite!
Du findest ihn unter: http://www.letmesign.com/respectme
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=